Pferdeklinik Tappendorf

24 h Notfall-Telefon
0 48 71 - 76 30 70

Dr. med. vet. Jörg-Peter Belz
Fachtierarzt für Pferde,
Zuchthygiene und Besamung
Holnweg 7
24594 Tappendorf

Tel.: 0 48 71 - 76 30 70
Tel.: 0 48 71 - 4 60 80
Fax.: 0 48 71 - 4 60 85
alle Berichte

Sonographie


 

Bei der Sonographie dient der Ultraschall der Bildgebung von Geweben und Organen. Im Gegensatz zum Röntgen sind die Ultraschallwellen vollkommen unschädlich.

 

Die Sonographie wird in der Pferdeklinik Tappendorf zum Beispiel zur Untersuchung des Akuten Abdomens (Kolik) eingesetzt. Mit Hilfe des Ultraschalls lässt sich unteranderem die Lage von Darmanteilen, die Darmwanddicke oder die Beweglichkeit des Darms beurteilen.

 

Weitere Einsatzgebiete des Ultraschalls sind zum Beispiel im Bereich der Gynäkologie (zur frühen Trächtigkeitsuntersuchung oder zur Bestimmung des Zyklusstandes), zur Diagnostik von Gefäßerkrankungen oder in der Lungendiagnostik.

In der Augenheilkunde kann mit Hilfe des Ultraschalls auch bei zugeschwollenen Auge oder sehr enger Pupillenstellung das gesamte Auge samt Augenhintergrund untersucht werden.

Ein weiteres großes Einsatzgebiet ist in der Orthopädie die Untersuchung von Sehnen und Bändern. Außerdem kann mit Hilfe des Ultraschalls bei Sehnen- oder Bänderschäden eine gezielte lokale Applikation von Medikamenten erfolgen.

 

Die Pferdeklinik Tappendorf verfügt über transportable akkubetriebene Geräte für den Einsatz im Heimatbestand. In der Klinik befindet sich ein stationäres Ultraschallgerät mit entsprechend höherer Auflösung und größerer Eindringtiefe.